Thermisch isolierendes Vorsatzelement für Dachschrägen

Das PG 90 Roofing ist ein thermisch isolierendes Vorsatzelement für Dachschrägen.

Das PG 90 Roofing hat eine minimale Dicke (90 mm), bietet aber eine maximale Isolierung (3,70 m²). Das PG90 Roofing sorgt für thermischen Komfort ohne Feuchtigkeitsprobleme, Kältebrücken oder Wärmelöcher. Auch nach vielen Jahren! Dies alles dank seiner innovativen Konstruktion und der integrierten dampfsperrenden Folie. Je dicker das PG Roofing, desto höher der Isolationswert (siehe auch PG60 Roofing und PG70 Roofing). Sie montieren das gebrauchsfertige PG90 Roofing einfach und schnell an die Innenseite Ihres schrägen Dachs. Nur noch verkleiden – und fertig!

Das PG90 Roofing eignet sich ideal für alle Wohn- und Arbeitszimmer mit schlecht isolierten Dachschrägen. Dieses Vorsatzelement ist Teil der W’all-in-One®. ISSO-Werte gleich W’all-in-One®.

0
Feuerwiderstand < 20 min
0
Schalldämmung 5 dB (Rw)
10
Wärmedämmung 3.97 m² K/W (Rc)

Vorteile

  • Beständige Grundstoffe und Materialien, nachhaltige Produktion, nachhaltiger Gebrauch.
  • Trockenbau: Minimale Baubelästigung, sofort verkleidbar.
  • Kleine Fasen, also schmale Paneelfugen. Ein Abdichten der Fugen ist möglich, aber nicht erforderlich.
  • Totalsystem mit integrierter Folie, also keine Fehler oder Ausfallkosten.
  • Dauerhaft hohe thermische Wirkung (feuchtigkeitsbeständige Konstruktion ohne Kältebrücken oder Wärmelöcher).
  • Zur Nachisolierung von Leibungen bei Zargen bieten wir vorgefertigte Leibungen an.

 

Produkteigenschaften

  • Dicke: 90 mm.
  • Breite: 600 mm.
  • Gewicht: 10,00 kg/m2
  • Verkleidung: Selbst verkleiden mit Farbe, Zierputz, Fliesen, Tapete, Glasvlies, Stuckwerk oder Faay-Durchführleitung.
  • Für Trocken-, Feucht- und Hygieneräume in Einzelhandel, Nutzbauten und Wohnungen.
  • Für Neubau, Renovierung und Umbau.
  • In Feuchträumen empfiehlt sich eine Verleimung mit FaayFix®. Bitte beachten: Demontieren und Wiederverwenden ist danach nicht mehr möglich.