Platzsparende Wohnungstrennwand

Die IW148 ist dank ihrer geringen Dicke (148 mm) eine platzsparende Wohnungstrennwand. Diese solide Wand bietet eine hervorragende Schallisolierung (59 dB) und einen sehr hohen Feuerwiderstand: mindestens 120 Minuten. Die IW148 ist ein zweischaliges System. Sie stellen die Wand auf der Baustelle selbst aus zwei Elementen VP54 mit einem dazwischen liegendem Hohlraum (40 mm) zusammen. Dieser ankerlose Hohlraum – den Sie selber mit Mineralwolle füllen- verhindert Trittschall und garantiert Schallisolierung.

Die IW148 eignet sich besonders für eine platzsparende Aufteilung von Wohnungen, bei Renovierung oder Wohnungsaufteilung. Die Wand kommt auch oft an Orten zum Einsatz, in denen Privatsphäre erforderlich ist, wie in Hotelzimmern, Büroräumen, Laboratorien und Krankenhäusern. Daneben wird die IW148 beispielsweise auch sehr in Tonstudios geschätzt.

0
Feuerwiderstand 90 min E90, EW90, EI90
0
Schalldämmung 56 dB (Rw)55 dB (DnTak)
10
Wärmedämmung 1.89 m² K/W (Rc)

Vorteile

  • Beständige Grundstoffe und Materialien, nachhaltige Produktion, nachhaltiger Gebrauch.
  • Hohe Nagel- und Schraubfestigkeit auf der gesamten Oberfläche: 110 kg pro Schraube, 230 kg pro Vierkantholzschraube, ohne Dübel.
  • Zwei eingebaute vertikale Leitungsschächte pro Wandelement.
  • Trockenbau: Minimale Baubelästigung, sofort verkleidbar.
  • Passende Zargen finden Sie in unserem Angebot.

Produkteigenschaften

  • Dicke: 148 mm.
  • Breite: 400 oder 600 mm.
  • Höhe: Sechs Höhen, variierend von 2400 bis 3600 mm.
  • Gewicht: 58,24 kg/m2
  • Verkleidung: Selbst verkleiden mit Farbe, Zierputz, Fliesen, Tapete, Glasvlies, Stuckwerk oder Faay-Durchführleitung. Oder vorgefertigte Verkleidung mit Vinyl: Suwide® oder
  • Für Trocken-, Feucht- und Hygieneräume in Einzelhandel, Nutzbauten und Wohnungen.
  • Für Neubau, Renovierung und Umbau.
  • In Feuchträumen empfiehlt sich eine Verleimung mit FaayFix®. Bitte beachten: Demontieren und Wiederverwenden ist danach nicht mehr möglich.