Preisexplosion bieten Chancen

Der Bau muss weiter gehen

Im Bausektor hört man oft “Das machen wir immer so!”. Aber vielleicht ist gerade jetzt der Moment gekommen, um Alternativen ins Auge zu fassen.

Unbekannt macht unbeliebt?

Wahrscheinlich haben sie schon mal etwas von den geschosshohen vorgefertigten (prefab) Trennwänden von Faay gehört, umweltfreundliche Wände mit einem massivem Flachskern, aber sich dennoch immer für die Ihnen ‘vertrauten’ Baumaterialien entschieden. Vielleicht ist das jetzt der richtige Moment umzudenken. Wir möchten uns nicht selbst auf die Brust klopfen, aber wir hören häufig positive Reaktionen von Bauunternehmern, die mit Faay arbeiten und dann loben sie vor allem die schnelle und einfache Montage. Ein großer Vorteil für Kunden wie Ikea und Jumbo. Aber auch von Bedeutung für die Renovierung von Mietwohnungen oder den Umbau einer Schule.

faay-trennwänden

Ideal für den Bau- und den Renovierungssektor

Die Paneele haben einen Flachskern und sind beidseitig mit Gipskarton beplankt. Die Standard VP Paneele haben eine Stärke von 54 oder 70 mm, was sowohl im Bau- als auch im Renovierungssektor der Standard ist. Dadurch, dass die Paneele schmal sind (400 mm) sind sie praktisch und leicht im Güteraufzug zu transportieren.

Schraubfest auf der gesamten Oberfläche

Der Flachskern sorgt für Stabilität, Lärmschutz, eine gute Feuerbeständigkeit und eine sehr hohe Schraubfestigkeit (100 kg pro Spanplattenschraube, 120 kg pro Holzschraube ohne Dübel).

Schnelle und einfache Montage

FAAY Wandpaneele sind auf dem Markt für das hohe Tempo bekannt, mit der sie aufgebaut werden können. Die Wand besteht aus einem massiven Kern, der beidseitig mit Gipskartonplatten beplankt ist.  Posten-Riegelkonstruktion, Dämmung und Verkleidung sind in einer Paneele vereint. Die Montage erfolgt problemlos, dank der besonderen Nut-und Federkonstruktion (ohne Ständerwerk!) Sie können sie sehr schnell und leicht aufbauen. In nur wenigen Schritten haben Sie eine straffe, solide und schraubfeste Wand! Die Gipsverkleidung ermöglicht darüber hinaus jede weitere Bearbeitung.

Faay nach Maß

Die Paneele können in der gewünschten Länge geliefert werden. Mit einer Verkleidung nach Wahl und Steckdosen, die bereits in der Fabrik gefräst und eingebaut wurden.  Geringerer Abfall auf der Baustelle und auch qua Logistik effizienter. Wir transportieren die Wände pro Wohnung, intelligent verpackt und gekennzeichnet. Faay nach Maß  berücksichtigt Ihre Wünsche.

Demontierbar

Die Paneele sind, wenn sie nicht verleimt wurden, demontierbar. So können die Paneele leicht umgesetzt werden und die Einteilung eines Gebäudes bleibt flexibel und kann immer wieder neu gestaltet werden. Ein Gebäude bleibt so beliebig einteilbar und ist somit auch lebenslaufbeständig. Desweiteren ist jedes Element Standard mit zwei Kabelschächten für den Einbau von Strom- und/oder Datenkommunikationsleitungen ausgestattet.

faay-nach-mass

Faay liefert Sicherheit

Ob es nun um Bauprojekte geht, die der Transformation dienen, wie beispielsweise Bürokomplexe in Apartments, den Umbau einer Schule oder einer Kindertagesstätte, ein Renovierungsprojekt oder um Neubau. Schnellheit ist immer geboten. Was das Faay Wandsystem auszeichnet ist die schnelle (und somit kosteneffiziente) Montage. Eine kurze Bauzeit, hohe Qualität und kurze Kommunikationswege.

Zirkulär

Faay Wände bestehen aus einem Kern von biobasiertem Material, genannt Flachs. Gebäude, die zirkulär und modular entwickelt wurden und sich an die Umgebung und die örtlichen Gegebenheiten anpassen können sind die Lösung gegen den Klimawandel. Der Einsatz von Flachs in Trennwänden ist dafür ein gutes Beispiel. Flachs ist kurzzyklisch erneuerbar und wiedergewinnbar, holt CO2 aus der Atmosphäre und speichert dieses, ist von Natur aus temperatur- und feuchtigkeitsregulierend, beinhaltet keine schädlichen Stoffteilchen und läßt sich recyceln. Hinzukommt, dass der Flachskern für eine gute Feuerbeständigkeit und Schraubfestigkeit sorgt.

Sie möchten mehr wissen? Der Kaffee steht bereit für Sie!