Neues Distributionszentrum Holzhandel Alblas

By 12 Mai 2014Projekte

Das Problem

Auf dem Industriegelände Gouwe Park im niederländischen Moordrecht wurde Anfang 2008 ein völlig neues Distributionszentrum für Holzhandel Alblas gebaut. Das Gebäude besteht aus einer vollständig pfahlgegründeten Halle mit Bürogebäude mit einer Fläche von ca. 13.000 m2 und einem Außengelände von ca. 7.000 m2. Die Wände innerhalb des Gebäudes mussten sehr robust sein. Angesichts des geplanten Übergabedatums war es von Vorteil, wenn die Wände schnell montiert werden konnten und gleich verkleidet waren.

Die Lösung

Für die Trenn- und Vorsatzwände wurden die 40 cm breiten, mit Vinyl beschichteten FAAY-Paneele eingesetzt. Das Ergebnis ist gut und die Wände können schnell und einfach montiert werden. Die Entscheidung für eine mit Vinyl beschichtete FAAY-Wand war schnell gefallen, unter anderem wegen ihrer Robustheit, der schnellen Montage und des Vorteils, dass sie auch gleich verkleidet ist. Vinyl ist beständig, lichtecht, kratzfest, verschleißfest, stoßfest und vollständig abwaschbar. Es ist daher ausgezeichnet geeignet für den Einsatz in Büros und Besprechungsräumen. Für den Besprechungs- und den Direktionsraum wurde Typ IW148 verwendet, da hier höhere Anforderungen an die Schalldämmung gestellt wurden.

Alles in allem wurde ein großartiges Projekt übergeben, auf das wir alle stolz sein können