Faay Vianen Unternehmung des Jahres 2015

Anfang dieses Monats wurde Faay Vianen B.V.  im Van der Valk Hotel in Vianen zum Unternehmen des Jahres  ‘Vijfheerenlanden 2015‘  in der Kategorie Großkunden gewählt.  Eine fantastische Leistung, auf die wir superstolz sind!

Faay hob sich ab durch die familiäre Atmosphäre innerhalb des Betriebes und das soziale Engagement.  Zuverlässigkeit  und Aufgeschlossenheit  gegenüber den Kunden und der bewusste Umgang mit der Umwelt, waren einige der Schwerpunkte, die herausragten.  Der Umstand, dass  Faay immer probiert, innovativ zu sein und neue Absatzmärkte anzubohren, wurde ebenfalls als preiswürdig  hervorgehoben.

“Wir blicken gemeinsam zurück auf einen sehr gelungenen Abend mit einem großartigen Ende, auf das wir kaum zu hoffen gewagt hatten!

Wir möchten uns hier bei allen ganz herzlich für die großartige Unterstützung bedanken und unsere Anerkennung dafür aussprechen!”

Gestern Abend wurde Faay Vianen B.V.  im Van der Valk Hotel in Vianen zur Unternehmung des Jahres ‘ Vijfheerenlanden 2015‘  in der Kategorie Großkunden gewählt. Eine fantastische Leistung, auf die wir superstolz sind!

Wir sind angetreten gegen das marktführende Unternehmen  Bosal Nederland aus Vianen,  also gegen den größten Produzenten von Glasverpackungen  O-I  der Welt aus Leerdam.

Faay ragte vor allem heraus als urholländischer  Familienbetrieb.  Die Firma  operiert immer noch von Vianen aus, wo auch heute noch die Produktion stattfindet. Faay ist ständig damit befasst, in neue Technologien und Maschinen zu investieren, um damit die Qualität der Produkte permanent garantieren zu können. Eine familiäre Atmosphäre innerhalb des Betriebes und soziales  Engagement zeichnen die Firma aus. Zuverlässigkeit  und Aufgeschlossenheit  gegenüber den Kunden und der bewusste Umgang mit der Umwelt, waren einige der Schwerpunkte, die herausragten.

Der ‘Wethouder‘ (Beigeordnete) Wijnmaalen  aus Vianen bezeichnete Faay Vianen vor allem auch als innovativ. Die Tatsache, dass  wir immer probieren innovativ zu sein und neue Absatzmärkte anzubohren,  empfindet man als  preiswürdig.

Er sprach auch von  Cees Faay,  der vor gut 40 Jahren die Trennwand entwickelt und einen großen Beitrag zur Entwicklung der  ‘Prefab-Einheiten‘ von Faay  geleistet hat.  Einheiten mit der Ausstrahlung  ‘klassischer’  Badezimmer,  Küchen, Toiletten usw. aber mit den Vorteilen von Prefab.